slider18

Prophylaxe – Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die professionelle Zahnreinigung (Individualprophylaxe) umfasst die vollständige Entfernung aller harten und weichen Ablagerungen auf Zahn- und erreichbaren Wurzeloberflächen, ebenso die Reinigung der Zahnzwischenräume ohne parodontalchirugische Eingriffe.
Am Ende werden die Zähne bzw. die sichtbaren Zahnwurzeloberflächen poliert mit Polierinstrumenten und –pasten.
Zum Abschluss wird ein Fluoridgel für den Schutz und die Remineralisation der Zähne auf diese aufgetragen.
Diese Behandlung stellte einen wichtigen Grundpfeiler in der Zahnmedizin dar, denn nur saubere Zähne können lange erhalten werden.

In der Regel bedarf es bei einem gesunden Menschen einer halbjährlichen bzw. jährlichen Zahnreinigung. Je nach individueller Notwendigkeit zum Beispiel aufgrund vorhandener Allgemeinerkrankungen muss das Intervall auf 3-4 mal im Jahr erhöht werden.