slider7
header_kleinert

Wurzelkanalbehandlung – maschinelle Aufbereitung

  • bestmögliche Zahnerhaltung dank intelligentem System
    Die Zahnwurzel wird bis zur Spitze aufbereitet und eine Überinstrumentierung über die Wurzelspitze ist ausgeschlossen. So steigt die Prognose des Zahnes merklich.

  • Messung der Wurzelkanäle ohne Röntgenstrahleneinsatz
    Mithilfe elektrometrischer Längenbestimmung lässt sich die genaue Wurzelkanallänge bestimmen. Das ermöglicht eine röntgenstrahlenärmere Behandlung.

  • effiziente Behandlung auch bei gekrümmten Wurzeln
    Mittels maschinell rotativer Systeme können auch gekrümmte Wurzel bzw. Wurzelkanäle effektiv behandelt werden.

  • erfolgreiche Behandlung dank Laser und Ozon
    Für eine erfolgsversprechende Behandlungsprognose ist wichtig, dass die im Wurzelkanal verbliebenen Rückstände zu entfernen und diesen zu säubern. Der Laser ist in der Lage den Wurzelkanal porentief zu reinigen. Der Einsatz von Laserlicht zur Wurzelbehandlung ist wegen seiner sterilisierenden Wirkung schonender für den Patienten und zugleich effektiver.